Schlagwort-Archiv: Kabarett

SCHRETZMEIERS Vorwort 08//09//2014

Liebes Publikum!

Noch fünf Stunden bis zum Anpfiff des WM-Finales in Rio de Janeiro. Jetzt heißt es volle Konzentration für dieses Editorial.

Der Monat August ist erstmals in unserer Geschichte sehr reduziert, aber von großem Unterhaltungswert! An den Wochenenden können Sie sich im Theaterhaus bestens vergnügen. Am 23.8. wird unter Umständen ein neues Unterhaltungsformat für Stuttgart geboren: Der Mitsingabend „Am Lagerfeuer“. Präsentiert von Roland Baisch und Frank Wekenmann. Das Multitalent Roland Baisch verbindet Comedy, populäre Musik und Social Responsibility zu einem vergnüglichen Mix. Die Teilnahme des Publikums ist ausdrücklich erwünscht. Das Mitmachen, in diesem Fall „das Mitsingen“, erlebt seit zwei Jahren in den großen Städten im Ruhrgebiet oder auch im supercoolen Berlin, große Zuwachsraten. In unserer Region ist diese Beteiligungsform immer noch von Gotthilf Fischer stigmatisiert. Es wird nur „Volkstümliches“ damit assoziiert. Nichts von alledem am 23.8. „Am Lagerfeuer“, so der Titel des Abends, wird zum Ausklang des Tages gesungen: Einer fängt an, der Rest steigt irgendwann ein. Ob Songs von Bob Dylan Simon & Garfunkel oder Bruce Springsteen, ob Wolfgang Niedecken oder Udo Lindenberg, es ist herzerwärmend, macht Freude, es ist melancholisch und fühlt sich gut an. Es geht zwanglos zu, denn niemand ist verpflichtet mit zu trällern, er oder sie können entspannt zurücklehnen, das Gläschen Wein oder Bier genießen, das im betischten Ambiente der Halle T1 besonders gut mundet. Der 23.8. könnte ein besonderer Tag werden. Sie sollten sich diesen nicht entgehen lassen. SCHRETZMEIERS Vorwort 08//09//2014 weiterlesen

Stuttgarter Besen 2012

TimoWopp_Passion

Im Rahmen des 20. Stuttgarter Kabarettfestival 2012
wurde gestern abend im Renitenztheater
aus den acht KabarettistInnen der Sieger des
STUTTGARTER BESEN 2012
TIMO WOPP

gekürt.

Der SWR überträgt den Wettbewerb am Ostermontag, den 9. April, um 22.50 Uhr.

Das Theaterhaus gratuliert dem Sieger TIMO WOPP
und freut sich auf das Gastspiel des Rosenau Kultur e.V.
am 4.10.2012 im THEATERHAUS Halle T2 um 20:15h

DIETER BAUMANN

Gestern abend war Dieter Baumann zum wiederholten Male mit seinem Kabarettprogramm

Körner, Currywurst, Kenia

zu Gast im Theaterhaus.

Davor hatten sich 60 Teilnehmer im Theaterhaus getroffen zum Lauf mit ihm durch den Killesberg-Park und sind nach getaner sportlichen Aktivität bei Kartoffelsuppe und Softgetränk gestärkt um danach seine Vorstellung zu besuchen.

Dieter Baumann und Pizko

Hier der Theaterhaus-Wachhund Pizko und Dieter Baumann (im Hintergrund)
bei seiner kurzen Ansprache vor dem Lauf.

Vor, während und nach dem Lauf stand gute Stimmung ganz oben auf der Skala,
wie mir Dieter Baumann in der Pause seines Auftritts berichtete.

Sollte sicher in einer ähnlichen Form bald wiederholt werden.

Sehen Sie demnächst hier im Theaterhausblog einen Livemittschnitt des Laufs!!