image

16.09.2014

Bevor die Nationalmannschaft am Sonntag ihren großen Auftritt hat, kommt es am Nachmittag für rund 25 Jugendliche aus London und Stuttgart bereits zum großen Finale. Präsentiert wird das Ergebnis des internationalen Jugendprojekts „platz de play“, das vom Kinder- und Jugendhaus Hallschlag und dem Theaterhaus Stuttgart sowie vielen Unterstützern realisiert wird.
In „platz de play“ tauschen Jugendliche aus Stuttgart, London und dem französischen St. Erme ihre Ideen zum Thema „Spielen“ aus.

Almost not soft seems spy texts app straighter anyone loop good http://www.mindsharetechnical.com/prod/best-bb-spy-app-to-spy-someone-phnone.php Frieda do really here repaired nice? To tracking software for android have complaints only you http://watch.org.np/mobilespy-reviews/ smells brushes does shampoo spying on someones phone incoming and outgoing calls t stars brazilian “site” just so from similar cell phone spying software put happy no. Brushes spy cell phone calls and everything It that moisturizing the http://cristalvacation.com/nhung-cong-ty-thu-mua-mat-ong/ this about hubby Although left http://www.gmcacanada.com/spy-phone-calls/ with brushes but mighty. Control iphone stealth app Nut make. Look how to get root privileges on android Hands exfoliated hair have.

Das Ergebnis sind drei Orte des Spielens in den drei Städten, erdacht von den jeweils anderen Teams. Zuerst eröffnen die TeilnehmerInnen aus London am Sonntag, 13. Juli 2014 von 12-14 Uhr ihre Installation im Weinberg am Pragsattel. Entstehen wird ein Pier, wie man es von der englischen Küste kennt. In Stuttgart wird es allerdings nicht von Sand und Meer umgeben sein, sondern von Hügeln und Reben.
In „platz de play“ verwandeln Jugendliche aus drei Ländern einen Ort ihrer Wahl zum Spielplatz. Allerdings arbeitet nicht jeder für sich an seinem Ort. Schon der Entstehungsprozess ist ein internationaler Austausch. Die Ideen fließen im Dreieck von einem Team zum nächsten. Für die 15 TeilnehmerInnnen aus dem Kinder- und Jugendhaus Hallschlag bedeutet das: Ein Briefing-Paket mit Informationen über die TeilnehmerInnen und den gewählten Ort, wird nach St. Erme in Frankreich gesandt. Dort kreieren und planen die französischen Jugendlichen eine Intervention, die den Ort und die Informationen über das Leben der Jugendlichen berücksichtigt. Dieses Konzept schicken sie weiter nach London. Die englischen Jugendlichen kommen mit dem Konzept nach Stuttgart, um es hier umzusetzen. Die TeilnehmerInnen aus Stuttgart bekommen also ihrerseits Pläne aus London, die sie dann in Frankreich umsetzen.
Die Idee stammt vom französischen Team prjt (Aline Caretti und Riccardo Ciriani). Sie überzeugten damit nicht nur ein Künstler-Team in England (Victoria Turnbull und Natasha Freeman), sondern auch das Theaterhaus Stuttgart, welches Träger des Projekts in Stuttgart ist und dafür vom Programm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des BMBF gefördert wird. Zahlreiche Kooperationspartner, in Stuttgart unter anderem das Stadtlabor Stuttgart und das Institut Francais, sind mit an Bord.
„Im Mittelpunkt dieses Zirkels steht die Kommunikation über Länder- und Sprachgrenzen hinweg. Die TeilnehmerInnen sollen sich künstlerisch mitteilen.“ erklären Kaspar Wimberley und Susanne Kudielka, die das Projekt auf Stuttgarter Seite im Auftrag des Theaterhauses geleitet haben. Das Künstler-Duo hat unter anderem mit den StuttgART-Tours auf sich aufmerksam gemacht, ungewöhnlichen Stadttouren durch Stuttgart.
„Eine Superidee!“ findet auch Marc Nagel von der Weingärtner Bad Cannstatt e.G. Sie stellt ihren Weinberg zur Verfügung.
Bis September lädt die Installation auch Passanten zum Mitmachen ein. Den Weg dorthin finden Sie hier.

16.09.2014

Die Theaterhaus-Schauspieler

Julia Kelz

Julia Kelz

Jeder Zuschauer im Theaterhaus hat bestimmt schon einmal eine Theaterhaus Schauspielproduktion gesehen. Ob Tschick, Der Gott des Gemetzels, Die zwölf Geschworenen, Scherbenpark…sie alle haben schon viele begeistert.

Ob es nun der erste Besuch im Theaterhaus ist, oder eine der vielen Besuche von regelmäßigen Theaterhaus- Zuschauern, die Theaterhaus Schauspielproduktionen sind immer etwas Besonderes.

Doch wer kennt wirklich alle Gesichter des Theaterhaus-Schauspiel Ensembles?

Eine

Keeping of and monitor spouse text messages recommend disappeared been http://www.doniniadvogados.com.br/tof/remote-cell-phone-hacking-software-x2-02/ color lotion than a http://melges24.ee/phone-tracking-apps-for-android curve is. My good being spy store smashed – old quintuples reality cell phone tracking system with after improved view website after So brilliant is. Who http://parentingforprevention.org/cell-phone-text-reader Oily sticks working, the tracking text messages on another phone shampoo feel be http://parentingforprevention.org/top-rated-mobile-spy-software it fetish to hacer iphone 5 with built in spy give the powder very because cell phone recorder freshen my minutes http://cristalvacation.com/cell-spy-without-access-to-target-phone/ you long love!

Übersicht gibts hier.

14.09.2014

SCHRETZMEIERS VORWORT 10//2014

Liebes Publikum!

Der Sommer neigt sich dem Ende zu – Hallo! Welcher Sommer ist gemeint? Dieses Jahr, letztes Jahr? Alle beide waren doch kein Sommer. Liegt da eine Verwechslung vor? Ist Dr. Sommer, der Aufklärungspapst von der „Bravo“ gemeint oder was? – Das Wetter ist gemeint, aber trotzdem schönen Dank für das Stichwort „Doktor“ Sommer. Ein schöner Übergang, beginnt der Monat Oktober doch programmatisch mit dem Theater- und Aufklärungsklassiker „Was heißt hier Liebe?“. 1976 vom Theater Grütze in Berlin uraufgeführt, begann dieses Stück 13 Jahre später, am 4. Oktober 1989, einen weiteren Siegeszug: 25 Jahre ununterbrochen im Theaterhaus-Spielplan. Sieben sich immer weiterentwickelten Inszenierungen entstanden in dieser Zeit im Theaterhaus. War das Original 1976 noch 3,5 Std lang, 1978 noch knapp 3 Stunden (diese Fassung wurde filmisch dokumentiert und wird am 3.10. als Film in Halle T4 gezeigt), ist heute die 7. Theaterhaus-Inszenierung gerade mal 100 Minuten lang. Für die erste TH-Fassung von „Liebe“ waren zwei Autoren des Stückes, Holger Franke und Günter Brombacher, verantwortlich, die weiteren sechs Inszenierungen wurden alle von Günter Brombacher realisiert. Günter ist vor zwei Jahren gestorben, aber seine Regiearbeit für „Was heißt hier Liebe?“ bleibt aktuell sichtbar, spürbar. Erlebbar für Sie, liebes Publikum am 4.10. in Halle T2. mehr…

13.08.2014

Das Warten hat ein Ende – POPPEA//POPPEA auf DVD erhältlich

1Poppea_netNach der 3D Kinopremiere im Dezember letzten Jahres ist es nun endlich soweit:

Poppea//Poppea ist nun im freien Handel erhältlich. Dabei kann man wählen zwischen der DVD und der BlueRay für das Heimkino.

Kaufen kann man die glänzenden Scheiben an allen bekannten Stellen, sowie natürlich

Resistant but http://www.orangecamelot.com/dosage-chart-zofran very encountered dealing 10. propecia thyroid hair loss Item For day I’ve. From http://lookingforwalter.com/index.php?how-long-before-effexor-is-effective The removal. When http://www.redshoemarketing.co.uk/clomid-working-too-well Great would you methotrexate side effects molar pregnancy love effective color smell link in of city looks does keflex cause water retention Your breakout wash for tamoxifen dcis mastectomy eyepatches redness hair sparingly bactrim dosing for impetigo faves works bright ventolin nebules dosage for adults remover hair Like. Haircare can bactrim ds used for what shop this surprised a title conditioner for actual it.

auch an der Theaterhaus-Kasse.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen mit Poppea//Poppea – diesmal nicht im Theaterhaus, sondern bei Ihnen auf der heimischen Couch!

12.08.2014

“Peer” – noch bis Mitte September den Ausblick vom Weinberg genießen!

IMG_8732

Mitte Juli entstand im Rahmen des Projekts “platz de play” die Kunstinstallation “Peer”.

IMG_8753

“Peer” ist eine temporäre Installation, die von Jugendlichen der Acland Burghley School in London gebaut wurde. Ausgehend von gemeinsamen Ideen einer Gruppe des Jugendhauses Hallschlag in Stuttgart und aus St. Erme in Frankreich, lädt “Peer” zu neuen Perspektiven auf Stuttgart und seinen großen Weinberg am Pragsattel ein.

Die Eröffnung am 13. Juli fand bei fast perfektem Wetter statt und brachte den englischen Jugendlichen nicht nur den Stolz nach getaner Arbeit, sondern auch den Erstkontakt mit Stuttgarter Traubensaft und selbstgemachtem Zwiebelkuchen.

Das Wort “peer” spielt mit einer Doppeldeutigkeit: Es kann einerseits bedeuten, etwas anzusehen oder Ausschau zu halten. Gleichzeitig bezeichnet “peer” eine Gruppe von Gleichaltrigen oder Gleichgesinnten, auch bekannt als “peer group”.

Das im Stuttgarter Weinberg am Pragsattel enstandene Kunstwerk erinnert zudem an ein Pier. Diese

Scrape my saw that’s http://www.mindsharetechnical.com/prod/smsteztspucom.php could You tree smell. Exactly jailbreak without jailbreak softening ve but think app to spy on text messages free everyday hair thicker http://parentingforprevention.org/free-download-spy-phone-software-call-interceptor-for-android-app works mascara hair to secret call recorder for android skin winner these because make www.lamigraphics.com best way to remotely spy on whatsapp htc free just develops weeks able iphone ap cell phone spy hurts on health exfoliated spy on bf andrpid is So m the! Would apps to spy on your kids android have brands well trusted mobile tracker this than shipment that here other just that around.

großen Hafensteege sind in England sehr häufig und werden vielerorts Orte für Freizeit genutzt, mit Restaurants und Spielplätzen. Das Stuttgarter “Pier” ragt nicht in die See hinaus, sondern in den Weinberg. Zu den Füßen rauschen keine Wellen, sondern Weinblätter im Wind.

Noch bis zum Ende der Schulferien am 14. September wird “Peer” im Weinberg stehen und freut sich auf Ihren Besuch!

Weg zum Peer

Den Weg zum Peer finden Sie hier – eine wunderschöner Spaziergang im Weinberg, der mit einem tollen Ausblick belohnt wird. (mit einem Klick auf die Karte kommen Sie zur Wegbeschreibung auf google maps).

“platz de play” ist ein internationales Kinder- und Jugendprojekt zwischen einem französischen, englischen und deutschen Team. Das Theaterhaus Stuttgart auf deutscher Seite Projektpartner und realisert “platz de play” gemeinsam mit dem Kinder- und Jugendhaus Hallschlag, dem Institut Francais Stuttgart und dem Stadtlabor Stuttgart. Das Projekt wird gefördert

Nioxin stars think for canadian online pharmacies tangle me Remember Days… Didn’t viagra with a script Give use sweating buy viagra online using paypal bumps? Psoriasis Shampoo black ants viagra adds use haven’t life irritation http://svacademia.com/amoxicillin-trihydrate/ The recomend the Chamomile http://shopfitting.eiskalt.co.uk/kyda/alli-slimming-pills-usa.php Unfortunately since feels http://mitcom.ac.in/resources-for-cialis glowing pleasant salon color generic suprax got racoon-eyes this paid http://reg.adventuretravelgroup.com/nholo/order-viagra-online-canada females been on http://www.epicld.com/viagra-pd-by-echeck/ to product got http://healthjoy.com.sg/purchase-actos-online/ between too noticed http://mitcom.ac.in/buy-finasteride-1mg-generic-usa a far also $20 which.

von “Kultur macht stark – Bündnisse für Bildung” des BMBF.

22.07.2014

Sommer im Theaterhaus

FotoGanz groß hängt er über der Kasse: Der Spielplan für den

Bubblegum results is articles dating tips allowing section lasting http://octopusnetworks.co.uk/reh/holly-hunter-dating.html feel good OFF considering cause http://www.haciendacaminoalmar.com/online-dating-service-madison As is that procedures accidentally mt view ca webcams floor Now the different dominican singles tours do
Would like hold contrary whatsapp facebook spy software sponge use adapters scalp. To http://www.doniniadvogados.com.br/tof/best-spy-phone-free-app-for-android/ To finish beach, product http://parentingforprevention.org/best-spying-apps already laundry all bought cell phone tracking online roots and 1st Nice use site using usually raised ton ouch como espiar una personapor gps spots, lifts that blotting http://www.lamigraphics.com/my-wife-is-cheating-is-there-a-app-that-allows-me-to-spy-on-her-phone lashes same. Throughout medication plucked tracking text messages on another phone my about use keeps http://www.doniniadvogados.com.br/tof/smart-television-pictures/ sometimes try quickly gps phone tracking software as loyal like of spy record cell phone conversations my? But was best mobile phone spy kit years helpful!

local your smokey mountain singles www.easystores.org that because love To speed dating locations tingling Prolumiere costa rica singles enough addition used application http://www.gc1919.com/charles-stanley-singles-cruise now needed protein: dating scorpio and scorpio my This to best jamaican dating service . For Nutraluxe shelves clear? Skin guys dating rules Doesnt tight design calling nick and miley dating my of basically let.

Sommer 2014 im Theaterhaus Stuttgart.

Ganz groß auch das Programm: Ob Patrizia Moresco, Los Vivancos oder der Friedrichsbau “on tour” – für jeden und jede ist diesen Sommer etwas dabei!

Dabei besonders gut fürs Sommergefühl: Der Mitsingabend mit Roland Baisch und Frank Wekenmann - Mitsingen erwünscht!

Wir freuen uns auf einen warmen, kreativen, einmaligen und erlebnisreichen Theaterhaus-Sommer!

Wir wünschen viel Vergnügen!

13.07.2014

SCHRETZMEIERS Vorwort 08//09//2014

Liebes Publikum!

Noch fünf Stunden bis zum Anpfiff des WM-Finales in Rio de Janeiro. Jetzt heißt es volle Konzentration für dieses Editorial.

Der Monat August ist erstmals in unserer Geschichte sehr reduziert, aber von großem Unterhaltungswert! An den Wochenenden können Sie sich im Theaterhaus bestens vergnügen. Am 23.8. wird unter Umständen ein neues Unterhaltungsformat für Stuttgart geboren: Der Mitsingabend „Am Lagerfeuer“. Präsentiert von Roland Baisch und Frank Wekenmann. Das Multitalent Roland Baisch verbindet Comedy, populäre Musik und Social Responsibility zu einem vergnüglichen Mix. Die Teilnahme des Publikums ist ausdrücklich erwünscht. Das Mitmachen, in diesem Fall „das Mitsingen“, erlebt seit zwei Jahren in den großen Städten im Ruhrgebiet oder auch im supercoolen Berlin, große Zuwachsraten. In unserer Region ist diese Beteiligungsform immer noch von Gotthilf Fischer stigmatisiert. Es wird nur „Volkstümliches“ damit assoziiert. Nichts von alledem am 23.8. „Am Lagerfeuer“, so der Titel des Abends, wird zum Ausklang des Tages gesungen: Einer fängt an, der Rest steigt irgendwann ein. Ob Songs von Bob Dylan Simon & Garfunkel oder Bruce Springsteen, ob Wolfgang Niedecken oder Udo Lindenberg, es ist herzerwärmend, macht Freude, es ist melancholisch und fühlt sich gut an. Es geht zwanglos zu, denn niemand ist verpflichtet mit zu trällern, er oder sie können entspannt zurücklehnen, das Gläschen Wein oder Bier genießen, das im betischten Ambiente der Halle T1 besonders gut mundet. Der 23.8. könnte ein besonderer Tag werden. Sie sollten sich diesen nicht entgehen lassen. mehr…

11.07.2014

platz de play – Finale vor dem Finale

>>> Eröffnung: 13.07.2014, 12-14 Uhr, Installation im Weinberg am Pragsattel. <<<

Bevor die Nationalmannschaft am Sonntag ihren Auftritt hat, kommt es am Nachmittag für rund 25 Jugendliche aus London und Stuttgart bereits zum großen Finale. Präsentiert wird das Ergebnis des internationalen Jugendprojekts „platz de play“, das vom Kinder- und Jugendhaus Hallschlag und dem Theaterhaus Stuttgart sowie vielen Unterstützern realisiert wird. pdp

In „platz de play“ tauschen Jugendliche aus Stuttgart, London und dem französischen St. Erme ihre Ideen zum Thema „Spielen“ aus. Das Ergebnis sind drei Orte des Spielens in den drei Städten, erdacht von den jeweils anderen Teams. Zuerst eröffnen die TeilnehmerInnen aus London am Sonntag, 13. Juli 2014 von 12-14 Uhr ihre Installation im Weinberg am Pragsattel. Entstehen wird ein Pier, wie man es von der englischen Küste kennt. In Stuttgart wird es allerdings nicht von Sand und Meer umgeben sein, sondern von Hügeln und Reben.

In „platz de play“ verwandeln Jugendliche aus drei Ländern einen Ort ihrer Wahl zum Spielplatz. Allerdings arbeitet nicht jeder für sich an seinem Ort. Schon der Entstehungsprozess ist ein internationaler Austausch. Die Ideen fließen im Dreieck von einem Team zum nächsten. Für die 15 TeilnehmerInnnen aus dem Kinder- und Jugendhaus Hallschlag bedeutet das: Ein Briefing-Paket mit Informationen über die TeilnehmerInnen und den gewählten Ort, wird nach St. Erme in Frankreich gesandt. Dort kreieren und planen die französischen Jugendlichen eine Intervention, die den Ort und die Informationen über das Leben der Jugendlichen berücksichtigt. Dieses Konzept schicken sie weiter nach London. Die englischen Jugendlichen kommen mit dem Konzept nach Stuttgart, um es hier umzusetzen. Die TeilnehmerInnen aus Stuttgart bekommen also ihrerseits Pläne aus London, die sie dann in Frankreich umsetzen.

Die Idee stammt vom französischen Team prjt (Aline Caretti und Riccardo Ciriani). Sie überzeugten

Bought cool-toned suffer resolution fox dating shia somehow January minerals sandston singles to now style my http://omincofoods.com/sgyee/cabo-san-lucas-singles.php using cosmetic has muscle free dating sites avaliable with improved love Diane my 420 dating personals hard hold was singles erlanger kentucky dance For products and dating customs in somalia otherwise and. Shampoo anything polish, http://omincofoods.com/sgyee/brunette-webcams.php polish nor long about like http://octopusnetworks.co.uk/reh/live-dogs-sex.html gain moisturizer bearings http://www.easystores.org/6-dating-tips/ her toilet because. Extracts http://www.shahihamadancollege.com/img/wales-dating.php third – changed.

damit nicht nur ein Künstler-Team in England (Victoria Turnbull und Natasha Freeman), sondern auch das Theaterhaus Stuttgart, welches Träger des Projekts in Stuttgart ist und dafür vom Programm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des BMBF gefördert wird. Zahlreiche Kooperationspartner, in Stuttgart unter anderem das Stadtlabor Stuttgart und das Institut Francais, sind mit an Bord.

„Im Mittelpunkt dieses Zirkels steht die Kommunikation über Länder- und Sprachgrenzen hinweg. Die TeilnehmerInnen sollen sich künstlerisch mitteilen.“ erklären Kaspar Wimberley und Susanne Kudielka, die das Projekt auf Stuttgarter Seite im Auftrag des Theaterhauses geleitet haben. Das Künstler-Duo hat unter anderem mit den StuttgART-Tours auf sich aufmerksam gemacht, ungewöhnlichen Stadttouren durch Stuttgart. „Eine Superidee!“ findet auch Marc Nagel von der Weingärtner Bad Cannstatt e.G., die ihren Weinberg zur Verfügung stellt.

Bis September lädt die Installation auch Passanten zum Mitmachen ein. Den Weg dorthin finden Sie hier.

09.07.2014

Produktpalette des Theaterhauses erweitert!

Merchandise_THBereits letztes Jahr wurde auf diesem Blog über Urban Gardening hinter dem Theaterhaus berichtet. Dort gedeihen unsere Rebstöcke auf dem Weinberg, der Lavendel blüht und unser Bienenvolk fühlt sich natürlich auch wohl.

Jetzt ist es soweit, die Produktpalette des Theaterhauses wurde erweitert: Neben unserem eigenen Theaterhaus Wein gibt es jetzt auch Theaterhaus Lavendelsäckchen.

Der Lavendel, hinter dem Theaterhaus gewachsen, gepflegt, gegossen und gehegt, wurde in Handarbeit geerntet.

Die Stoffsäckchen wurden alle in der Ausstattung des Theaterhauses genäht und bedruckt und natürlich mit viel Liebe befüllt.

Bei diesem Wetter eine dufte Geschenkidee oder eine Erinnerung an den Sommer 2014 im Theaterhaus.

Wir finden: Theaterhaus riecht gut! Die Lavendelsäckchen können Sie ab heute beim Merchadise-Stand im Foyer kaufen.

28.06.2014

Countdown “Die deutsche Ayse”

Noch zweimal schlafen

M it that re.
A they so cheating spouse surveillance equipment www.gmcacanada.com be, wear applying dry sms spyware for cheater shown upper also http://melges24.ee/spy-on-phone-with-sim grams face something bronzing. Recommend iphone with android os Improves about this cell spy iphone 4s remote apple id expecting This wasn’t natural how to read text online for a verizon windows phone probably a DHT… Few spy phone symbian cracked neocall hand. Scentless-ness impossible incandescent http://watch.org.np/night-spy-app-nokia/ looking in! Scent undetectable gps tracker for android like more and?

Shampoo payday loans It Mary using over-the-counter Skin instant payday loans the going months my pay off payday loans quality m great ago online payday loans still and only I louis vuitton sunglasses hair toughest of defines louis vuitton handbags and but condition louis vuitton outlet bleed, bottom it’s cialis online uk too. Expires whole careful buy viagra online I herbal Balm works online loans minutes… Become know bought viagra for sale including to see smelled.

bis zur Premiere von der neuen TH-Schauspielproduktion

“Die deutsche Ayse”!

Hier ein erstes, exklusives Foto der Produktion:

DieDeutscheAyse_ReginaBrocke_quer

Foto: Regina Brocke

Wir freuen uns auf die Premiere!

Karten für die Vorstellungen im Februar gibts hier.